Bloggend radelnd rund ums Paminaland

Noch steht das Bloggerreise-Projekt auf Radwegen im Paminaland im Planungsstadium. Es geht los. Die Karte zeigt die geplante Route – einmal rund entgegen dem Uhrzeigersinn, weitestgehend auf ausgewiesenen Radwegen des mannigfaltigen Radwegenetzes im Paminaland. Für Ortsunkundige: es handelt sich um einen grenzüberschreitenden Raum rings um Karlsruhe im Herzen Europas. Die Radwege sind touristisch konzipiert und erschließen Natur und Ballungsraum gleichermaßen. Die Strecke ist etwa 600 Kilometer lang. Ich werde sie in ca. vierzehn  neun Tagen bewältigen und über Land und Leute, Kultur und Kunst berichten. Mein Wappentier ist der Flammkuchen 🙂 (20. Oktober 2017). Start und Ziel der Reise ist das Klosterstädtchen Hornbach. Geplanter Tourstart ist März 2018. Kommt mit, hier, virtuell.

Eine Landkarte des Paminaraums Pfalz, Nord Elsass und Baden. 600 Kilometer Rundkurs an den Grenzen auf ausgewiesenen Radwegen,
Geplante Radroute Paminablog

Hornbach (Start und Ziel der Rundtour)
1 Eigene Strecke bis Sarreguemines ca. 25 km
Über Europäischer Mühlenradweg und Bliestalradweg
NORD ALSACE
2 Saar-Kohlekanal (Krummes Elsass) Departement Bas-Rhin 24 km
Sarre Union
Harskirchen, Straßendorf
Wald von Bonnefontaine
Rennaissanceschloss Diedendorf
2 Eigene Strecke bis Saverne, ca. 50 km
Arzviller Kanaltunnel
Schiffshebewerk Lutzelbourg
Graufthal
La Petite Pierre
3 Haguenau/Saverne 52 km
Saverne
Atelier Wittmann in Bouxviller
Pfaffenhofen, Museum für volkstümliche elsässische Kunst
Haguenauer Forst
Haguenau
4 Haguenau/Bühl/Baden Baden/Iffezheim 56 km
Drusenheim
Rheinfähre
Greffern
Iffezheim und Badenbaden
MITTLERER OBERRHEIN (BADEN)
5 Rheintal-Radweg ca. 20 km
Rastatt
6 Tour de Murg ca. 20 km
Schwarzwald
7 Schwarzwaldradweg ca. 30 km
Karlsruhe
8 Stromberg-Enztal-Weg ca. 20 km
9 Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Radweg ca. 25 km
Eventuell Auflug ins Kloster Maulbronn
10 Eigene Strecke ca. 20 km
11 Kraichgau-Hohenlohe-Radweg 25 km
Siegfriedsbrunnen Odenheim
12 Rheintal-Radweg ca. 5 km
13 Schönborn-Route ca. 20 km
14 Rheinroute rechtsrheinisch ca. 10 km
PALATINAT (PFALZ)
15 Rheinroute linksrheinisch ca. 10 km
Straßenmuseum Germersheim
Rhein-Spezial (Betrachtung einer europäischen Wasserader)
16 Rhein zum Wein 32 km
Ausflug nach Speyer zum Kaiserdom
Besuch verschiedener Weingüter
17 Kraut und Rüben-Radweg
Landwirtschaft zum Anfassen
18 Radweg Deutsche Weinstraße ca. 10 km
Ausflug zu keltischen Ringwällen
Haardt
19 Queichtalradweg ca. 15 km
Landau
Annweiler, Trifels
Eigene Strecke ca. 10 km
20 Pamina-Radweg ca. 15 km
Teufelstisch
Planeten-Weg Hinterweidenthal-Dahn
Jungfernsprung Dahn
Drachenfels
21 Biosphären-Rundtour 40 km
Baumwipfelpfad
22 Hornbach-Fleckenstein ca. 30 km
Kloster Hornbach

Besuchte Städte:
Nord Alsace (NA) – Sarre Union, Saverne, Haguenau
Mittlerer Oberrhein (Baden) (MI)- Rastatt, Karlsruhe, Bruchsal
Pfalz (PA)- Germersheim, Landau, Annweiler

Gesamtstrecke ca. 564 km, davon 459 auf dem offiziellen Radwegenetz im Paminaland, 50 auf selbst gestalteter Strecke im Paminaland, 55 An- und Abreise Hornbach.
Über 90 Prozent der Strecke im Paminaland, über 95 Prozent auf Radwegen.

12 Antworten auf „Bloggend radelnd rund ums Paminaland“

  1. Lieber Jürgen,

    eine feine Reise. Hab immer genug Wasser unterm Kiel, äh, Luft in den Reifen. Ach, du weißt schon. Wünsche dir gute Wege und schöne Begegnungen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Stefan

  2. Ah so, nee, hier schreib ich diid: Also: Den Dom zu Speyer will ich endlich auch mal sehen, vielleicht geht´s zusammen, das wer schön, und das reimt sich, das ist gut!

  3. Schon seltsam, „meine“ Orte hier in Deinem Blog zu finden. Wie nah …
    Wie gut, dass Du unterwegs sein kannst – ich radle in Gedanken mit und hej, das nächste Mal bin ich aber mal zu Hause, wenn Du vor der Tür vorbeikommst.
    Liebgruß
    Frau Rebis

  4. Hallo Jürgen,
    wir verfolgen deine Tour mit großem Interesse! Wir wünschen dir viel Spaß, ganz viele tolle Erlebnisse und schönes Wetter!
    Ganz liebe Grüße
    Bettina, Gerti, Michael und Lea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.